FLOW Festival 2016 Review

You can try if this page is also available in: German


DEUTSCHE ÜBERSETZUNG EINBLENDEN
Der Name F.L.O.W. als Abkürzung für „Feel Love On Weekend“ wirkt auf jeden Fall konstruiert. Aber genau das gab‘s in Österreich zu erleben.

FLOW Festival, ein optisch, musikalisch und menschlicher Höhepunkt des Festivalsommers

Der Name F.L.O.W. als Abkürzung für „Feel Love On Weekend“ wirkt auf jeden Fall konstruiert. Aber genau das gab‘s in Österreich zu erleben.

Ein Steinbruch als Location für ein Festival? Ja, bitte! Abgeschirmt von der Außenwelt kann man richtig aufdrehen, hat Sandtanzboden und interessanterweise gibt‘s da unten auch richtig tolle Natur mit vielen kleinen Ecken und Winkeln.

FLOW 2016

Die Mainfloor Deko war auf jeden Fall etwas für‘s Auge, denn eine in der Bühne eingebaute LED Großbildleinwand sorgte für die psychedelische Daueroptik – und das sogar tagsüber. Dieses Dekokonzept war tatsächlich etwas Neues und schreit geradezu nach Fortsetzung. Bitteeeee!
Was aber letztendlich den besonderen Zauber des Festivals ausmachte, waren die Menschen. Da das FLOW Festival in Österreich mittlerweile das einzige Psytrance Festival ist, spürte man geradezu diese große Lust der Gäste, genau dort und genau an diesem Wochen-
ende ganz viel Spaß zu haben.
Das Line Up war von der Eröffnungsperformance bis zum sonntagnachmittäglichen Atmos-Abschluss-Set sehr stimmig. Ein Techno/Prog Zelt bot außerdem ein musikalisches Alternativprogramm und im Avaloka Tempel konnte man nicht nur chillen, sondern es gab dort auch Workshops, Yoga und Livemusik. Danke für dieses tolle Festival-Wochenende. Das war echt „ur-leiwand“ bei euch!
Ich freu mich auf 2017!

The name F.L.O.W. an abbreviation for „Feel Love On Weekend“ reads quite artificial. But that‘s precisely what you got in there.

FLOW Festival, an optical, musical and human highlight of the festival summer

A quarry as a location for a festival? Yes, please! Shielded from the outer world you can really volume up, it sported a sandy dance floor and fascinatingly enough down there you also have really splendid nature with many small corners and angles.

FLOW 2016

So now I stood in this quarry, had been coming more than 1000km to the FLOW during the Fusion weekend (June 30 – July 3rd) and looked around.
The main floor decoration was pleasing to the eye anyhow, because one large LED screen provided for continuous psychedelic optics – even during the day. This decoration concept really was something new and craves for a succession. Please!
But what made for the specific magic of the festival were the people. As the FLOW Festival in Austria remains the last Psytrance festival there, you could all but feel the large passion of the audience to have lots of fun right here and at this particular weekend.
The line up was very fitting from the opening performance to Atmos‘ concluding Sunday afternoon set. Furthermore a techno/Prog tent supplied a musically alternative program and within the Avaloka temple you could not only chill but there were also workshops, yoga and live music. Thank you for this terrific festival weekend. It was truly „ur-leiwand“ with you!
I‘m looking forward to 2017!

Mat Mushroom

FLOW Festival Website

Flow Festival on Facebook

More about Flow Festival you can find on the Flow Festival Facebook page.

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: (#803) Some of the aliases you requested do not exist: flow.festival.austria
Type: OAuthException
Code: 803
Click here to Troubleshoot.