Frag Dr.Goa: Entspannt unentspannt?

You can try if this page is also available in: Englisch


Dr.Goa ist wieder da und antwortet dir auf die Fragen, die du schon immer stellen wolltest, dich aber nie getraut hast zu stellen. Falls du auch eine Frage an Dr.Goa hast, dann schreib ihm doch einfach: dr.goa@mushroom-magazine.com

Meine Mitbewohnerin erzählt mir immer, dass Yoga total entspannt und friedlich macht. Sie tut das allerdings auf eine sehr aufdringliche Art. Jeden Morgen und jeden Abend erzählt sie mindestens einmal, dass sie gerade Yoga gemacht hat und jetzt total geerdet ist und total locker. Kommt manchmal fast schon ein bisschen hysterisch oder aggressiv rüber. Sie macht aber wirklich Yoga, das weiß ich. Wie kann das sein?

Es handelt sich hierbei um ein durchaus weit verbreitetes Phänomen. Für nicht wenige besteht ein wesentlicher Teil jener Entspannung, die beim Yoga empfunden wird, nämlich aus dem subjektiv erlebten Gefühl der spirituellen Überlegenheit gegenüber ihrer Umwelt. Klassischer Fall von Selbstverliebtheit. Merke: Auch vegane Yogis, die regelmäßig an überteuerten Dschungelmedizin-Ritualen teilnehmen können extrem unentspannte Volldeppen sein. Das hat nicht zwangsläufig mit dir zu tun.