Einblicke mit Raja der Psytrance

You can try if this page is also available in: Englisch


Raja Ram wird oft als ‘Godfather’ der psychedelischen Welt bezeichnet und trägt diese Auszeichnung als einer der Hauptshaker der Szene.

10801948_826172524089165_4934813097808150743_n

G’ Moin! Wie geht es Dir?

Jeder Tag ist ein Lachen. Alles ein gigantisches Kitzeln. Ich werde 75 dieses Jahr, fühlt sich an wie gestern. Ich bin in Goa. Indien ist genau wie immer.

Was ist die Geschichte hinter Deinem Name und Projekt?

Ich bekam meinen Namen 68 von einem Guru auf Mauritius. Raja bedeutet KING und RAM Hindu Gott. Recht netter Name. Das Unendlichkeitsprojekt wurde T.I.P.

Hat der Prozess des Musikmachens Dich transformiert?

LIEBE Bach und Klassik…indische Flötenmusik. Dies ist eine grosse Beeinflussung. Auch ein unbeschreiblich-abgefahrener eiernder Pop… jede Art DUB Reggae…alles eigentlich. Floyd könnten meine Lieblinge sein…in den späten 60ern 3mal für sie wir eröffneten. Das waren Zeiten …Musikmachen ist wie Liebemachen. Und natürlich Trance-formation…Lebensverändernd und -verbessernd…größter Spass jemals…auch der befriedigendste. Meine Muse ist mein Herz. Echte Gefühle, Hingabe, ewige Bewegung. Die Wellen…die Planeten. Die Sonnen und Monde machen die Melodien.

10653464_825862267453524_3420638626956108913_n

Kreativität und Psychedelika arbeiten zusammen. Stimmst Du zu?

Ohne Psychedelika wäre ich NICHTS. Sie waren stets mein Rückrat. Ich nahm 1960 Acid in New York vor Timothy Leary. Ich habe den heiligen Substanzen immer mit Umsicht, Respekt und Hingabe zugesprochen und würde NIEMALS versuchen jemand drauf zu bringen. Es ist ein privater Weg zum Himmel. Das erste Mal als Terence McKenna uns die Packung in Grossbritannien gab. Wow…lebensverändernd. Ohne Worte und Gedanken…reiner ZAUBER…

Deine Meinung zur Psy-Szene?

Die Zukunft des Psy ist so hell wir benötigen drei Paar Sonnenbrillen. Ändert sich ständig und verwandelt sich langsam in eine ausgeatmete Dimension der absolut schrägen Hoheit und hohen Verrücktheit…die Szene war nie besser für mich. Neue Orte und Gesichter…neue Konzerte und neue Ideen. Es geht voll ab. Eine Million Djs mit einer Million Computern.

Der beste Rat, den Du jemals erhalten hast?

Meine Philosophie ist liebend, gütig und mit Freuden zusammen zu sein. Familie ist das BESTE. Der beste Rat meines Vaters als ich von zuhause wegging: “Nimm nur halb so viele Klamotten, aber das Doppelte an Geld.”

Vielen Dank!

1200-micrograms