Currently set to Index
Currently set to Follow

Lebendige Menschen – Handmade Psytrance

You can try if this page is also available in: Englisch


Hardware only with Drums & Didgeridoo. No Laptop. No Playback. Always LIVE.

Marco mit seinem Didgeridoo an der analogen und digitalen Hardware und der Drummer Lars sind LEBENDIGE MENSCHEN, eine Goa-Live-Band.

Musik hat schon immer einen sehr hohen Stellenwert in ihrem Leben. Lars spielt seit knapp 30 Jahren Schlagzeug und Marco war schon als Jugendlicher DJ. Ende der 90er kaufte er sich die erste Groovebox. Seitdem kamen immer mehr analoge und digitale Maschinen, Synthesizer und Sampler dazu.

Die beiden sind seit über 20 Jahren befreundet und haben schon immer gemeinsam Musik gemacht, gehört und natürlich gefeiert. Das mushroom magazine war für uns damals sowas wie eine ‘Bibel’. Alles wichtige zu Events und Sounds lief darüber oder eben Mundpropaganda. 1996/97 besuchten sie die ersten Goa-Partys und die Musik, die Menschen, die Deko, das Gefühl und der Spirit hat sie fasziniert. Das ist genau das, was sie lieben und leben. Dieses Gefühl wollen die beiden in ihrer Musik beibehalten und weiter transportieren. Als Oldschool bezeichnen “Lebendige Menschen” ihren Sound aber nicht, denn sie produzieren auch mit neuen Technologien. Dadurch entwickeln sie sich und ihren Sound stetig weiter, aber immer mit den Wurzeln in den 90ern.
2007 haben sich Marco und Lars mit Freunden zusammen geschlossen und DRUMINC gegründet, elektronische Weltmusik mit Percussion und Didgeridoo. Seit 2011 heißen sie “Lebendige Menschen” und spielen ausschließlich Psytrance.
Musik ist ihre große Leidenschaft. Das ist das Wichtigste, denn dieses Projekt muss man lieben und leben (und auch ein bisschen verrückt sein), um soviel Equipment auf die Bühne zu schleppen. Mittlerweile haben “Lebendige Menschen” über 100 Live-Gigs gespielt, sind auf den riesigen Bühnen der großen Festivals zu Hause, mögen aber genauso kleine Clubs mit familiärer Atmosphäre. Mit der Hoop-Dancerin Jamira Tii haben sie noch ein zusätzliches Show-Highlight an Bord, dass die Live-Performance visuell perfekt untermalt.

Nach einzelnen Veröffentlichungen auf verschiedenen Compilations haben Lebendige Menschen endlich ein komplettes Studioalbum rausgebracht:

Kohlex
“Vergessene Welten – Ein Psychedelisches Hörspiel”

Das Besondere ist, dass dies Album mit seinen treibenden Beats, den fetten Baselines und den Acid-Elementen einerseits tanzbarer Psytrance ist, dank verträumter und spiritueller Sprachsamples aber auch prima zum Hören und Abschalten geeignet ist. Natürlich haben sie alles live (und größtenteils komplett am Stück) eingespielt und es anschließend nach ihren Vorgaben mastern lassen. Jamira Tii hat das Cover selbst gemalt und dann debütierte das Album auf ihrem eigenen Label “Inspiration durch Ton”.
Es war wichtig, dass es zu 100% authentisch ist! Daher wurde alles unter Eigenregie geführt, um es so lebendig wie möglich zu machen.

Die Leute brauchen wieder mehr Psychedelic Trance und deswegen erstrecken sich manche der 9 Tracks auch über 8-13 Minuten.
Back to the roots and keep the spirit!

Peace.
Marco & Lars

Visit the Lebendige Menschen Website



Lebendige Menschen auf Facebook