Mindbenderz

You can try if this page is also available in: Englisch


Mal säurelastig-tiefenpsychedelisch, mal progressiv-verspielt aus der Hüfte heraus:
Mit „Tribalism“ liefern Mindbenderz eines der abwechslungsreichsten Alben des Jahres ab.

Da haben sich zwei gefunden: Philip, den meisten von uns als Motion Drive ein Begriff, veröffentlichte auf IONO – und lernte so Labelmanager Matthias kennen. Zusammen sorgen sie als Mindbenderz für psychedelisch-progressiven Rabatz feinster Machart. Regelmäßig verwendete Stilmittel ihres Debütalbums „Tribalism“ sind Ethno-Vocals und -Instrumente, welche dem Ganzen einen organischen Touch geben. Aber letztendlich fällt es angesichts der breit aufgestellten Atmosphäre schwer, das Ding in eine Schublade zu kriegen. Es ist moderner Sound, in Sachen Druck und Brillanz voll und ganz auf Höhe der Zeit. In seinen warmen Klangfarben spiegelt sich ein ausgeklügelter Mix aus analoger und digitaler Studiotechnik wieder. Und im ansteckend dynamischen Aufbau der Tracks die langjährige DJ-Erfahrung von Matthias sowie das technische Studio-Wissen von Philip. „Unser Ziel war, verschiedene Facetten zu zeigen und nicht ein Album mit 9 gleich klingenden Tracks zu machen,“ fassen die beiden ihre Kooperation zusammen. Das ist ihnen mit diesem Werk zweifelsohne gelungen.

Bookings:
info@iono-music.com




Mindbenderz auf Facebook