Cosmic Vibration – Authentische Multidimensionale Musik

You can try if this page is also available in: Englisch


Das Musikprojekt Cosmic Vibration ist schon etwas länger in unseren kosmischen Sphären unterwegs: ein Gespräch über Musik, Klangfrequenzen und Live-Sound

Wer ist Cosmic Vibration?

Cosmic Vibration ist ein richtiger Liveact mit maximal Getrommel, Gongereien und Gesang. Unser Ziel: Multidimensionale Animation für molekül-modulierte Bewusstseine, um die Grenzen der eigenen Sensorik deutlich zu dehnen und zu erweitern. Wir nutzen die schamanische Stringenz repetetiver Sequenzen, akustisch die Impulsivität inspirierter analoger Gong- und Trommelklänge und natürlich die intuitive Vokalführung einer transzendierten Naturprinzessin, um die anwesenden Menschen auf die nächste Umlaufbahn zu schicken.

Was motiviert Euch?

Nun, Cosmic Vibration hat die Zeitgeschichte der Musik von Anfang an begleitet und bis in unsere Science Fiction Zeit überlebt. Wir haben schon Musik gemacht, als keiner wusste, was ein Sequenzer ist, aber unsere Vision einer globalen, gemeinsamen Geistseele war da und stark. Wir wollten den Prozess des “Eins-werden” weiter gehen, als alle anderen. Unser Anliegen ist es, dass es allen Wesen richtig gut gehen möge und alle Menschen es verdient haben, respektiert und geliebt zu werden. Ohne Wenn und Aber. Unsere Konzerte sind so was wie ein kosmischer Liebesglücksdienst.

Mögt Ihr was zu Euren individuellen Biografien und Eurer Funktion in der Band sagen?

Gerne! Der Namen Cosmic ­Vibration wurde durch Tom Tiefenbacher geprägt; seines Zeichen der Drummer, Composer, Producer und Zeitgeist des psychedelischen Rocks, Dub-Reggaes und der Pagan-Szene, und nun Goanaut. Dazu stiessen vor ca. 4 Jahren der Gongmeister Jens Zygar, der als kosmischer Klangpionier eine 25 jährige Karriere mit dem Star Sounds Orchestra hinter sich hat und Tuulia, eine junge Joik-Sängerin aus Finnland, die live eine authentische Gesangstimme beisteuert. Die große Herausforderung besteht darin, die durch Bits und Bytes definierte Programmmusik durch lebendigen Livesound so zu ergänzen, dass der Spieß der diktatorischen Zwinglichkeit automatisierter Beatsequenzen umgedreht wird und durch eben diesen Livesound eine lebendige Spiral-Galaxie elektromagnetischer Impulswellen entsteht.

Euer Lieblingsfestival?

Unbedingt das New Healing Festival, die Mischungen der verschiedenen Erlebniswelten sind dort am stimmigsten umgesetzt und weil das Team uns immer bestens unterstützt hat. Grundsätzlich lieben wir jedes Festival, jede Party auf der wir spielen dürfen und geben immer alles. Ehrensache.

Visit the Cosmic Vibration Website



Cosmic Vibration auf Facebook

4 days ago

Cosmic Vibration

www.youtube.com/watch?v=pqB7H3V0JWE
A track of Cosmic Vibrations last album "Solar Runner"
Enjoy the vibe!
Love and Peace!New track from the Solar Runner Album. 142bpm..tune in g# Shamanic vocals and heavy use of minimoog analog synth..go deep down inside.. www.facebook.com/spac...
... See MoreSee Less

Video image

Comment on Facebook

,9740548696

Call.Me

Vilas

Gundu.Maharaja.

Load more