Champa, rocking the floor since 22 years

You can try if this page is also available in: Englisch


Champa Logo Black



DEUTSCHE ÜBERSETZUNG EINBLENDEN

Champa

Man kombiniere eine erbauliche Gangart mit groovigen Bassläufen, funky perkussiven Rhythmen und einer schonungslos treibenden­ Melodie: Triff Champa.

Champa

Wie lange bist Du im Musikgeschäft?
22 Jahre.

Und war das immer Psy?
Ich habe 94 mit dem Auflegen an­ge­fangen und mich durch verschiedene Styles der 90er bewegt, vor allem Techno, House & Trance. Psy habe ich 2007 entdeckt.

Du bist seit 22 Jahren im Musikgeschäft. Wow! Gab es Momente, in denen Du dachtest: „Genug damit, ich brauche einen normalen Job“?
Wenn ich so etwas gedacht habe, wurde es schnell von der Idee wirklich freier Menschen verdrängt – Auf der Tanze!

Was waren aktuell die 3 wichtigsten Ereignisse in Deinem Leben als Künstler?
Mich Y.S.E. Recordings anzuschließen war ein bedeutender Moment. Es ist eine Ehre, bei so einem großen Label der Psy Szene zu sein, sogar als A&R. Als zweites ist da die Hanf Parade 2014. Vor tausenden Leuten zu spielen während wir mit dem Truck von „Psychedelic Theatre“ durch die Straßen von Berlin zogen, ist eine tolle Erinnerung. Zuletzt ist da noch die Zusammenarbeit mit Talamasca und mein Release auf Dacru, beides ein wahr gewordener Traum.

Auf welche Festivals freust Du Dich?
25. Juni Reisefieber – Schweiz
23. Juli S.U.N. – Ungarn
20. August New Healing – Deutschland

champalive.com
facebook.com/Champalive

Champa

Combine an uplifting attitude with groovy bass lines, funky percussive rhythms and a relentless driving melody: Meet Champa.

Champa

How long have you been in the music industry?
22 years.

Have you always been into Psy?
I started Djing in 94 & moved through the various styles that developed throug­hout the 90’s. Most types of house, techno & Trance. I found Psy in 2007.

You’ve been in the music industry scene for 22 years. Wow! There must have been some moments you thought “Forget this, I’m getting a normal job”.
If the thought ever crossed my mind it was quickly eradicated by the idea of people enjoying true freedom. “On The Dance Floor!”

What have been the three most important events in your recent career as an artist?
Joining Y.S.E. Recordings was one of my biggest moments. To be on such a prestigious label in the Psy Scene is an honor, including taking the role of A&R. 2nd is The Berlin Hemp Parade 2014 (Germany) is a definitive memory, playing to thousands of people whilst travelling down the streets of Berlin on the most pumping truck hosted by the “Psychedelic Theatre” Team. Lastly is working with Talamasca & recently releasing with Dacru Records. Both truly dreams come true.

Which festivals are you looking forward to playing at this summer?
25. June Reisefieber – Switzerland
23. July S.U.N. – Hungary
20. August New Healing – Germany

champalive.com
facebook.com/Champalive



Custom Gallery: images not found

This article appeared first in our printed edition.