Indian Spirit Open Air 2019 - Germany

THIS IS AN AWESOME SPONSORED FULL ENTRY

29.08.2019 - 02.09.2019

Indian Spirit

Germany
Mecklenburg-Vorpommern
Eldena

INDIAN SPIRIT – trance because of dance – not because of drugs!

DAS KOMPLETTE INTERVIEW IN DEUTSCH

Indian Spirit Festival 2018 – Die Rückkehr einer Legende

Für alte Festival-Hasen gehört die Indian Spirit zum Standardvokabular. Warum verschwand sie vorübergehend von der Bildfläche? Und was dürfen wir für die Zukunft erwarten? Ein Gespräch mit Rouven, einem der wichtigsten Strippenzieher hinter den Kulissen.

Als Veranstalter hältst du dich auf sympathische Weise im Hintergrund. Wie bist du eigentlich zur Indian Spirit gekommen?

Ich bin Szene-Quereinsteiger, Neelix war der Grund, warum ich Gefallen an dieser Musik fand. Nachdem ich ab 2000 mit der Nature One meine Festival-Heimat gefunden hatte, war die Indian 2012 mein erstes Festival dieser Art und ich war sofort infiziert. Was dann bis Ende 2013 folgte, war ein Streifzug durch diese neue Party- und Festivallandschaft, um mir ein angemessenes Bild der Szene zu machen. Psy Circus, Antaris und die Indian hinterliessen am meisten Eindruck. Zu der Zeit hatte ich ein Jahr Arbeitslosigkeit genießen dürfen und wie es der Zufall wollte, stieß ich Ende 2013 auf einen Facebookbeitrag, dort suchte der Veranstalter von Circus und Indian einen Mitarbeiter. Nun ging alles ziemlich schnell, man kann wirklich sagen, dass Christian/Pizza und ich uns gesucht und gefunden hatten. Anfang 2014 zog ich nach Schwerin, wir saßen uns fortan täglich gegenüber und arbeiteten an seinen Projekten. Aus einer erfolgreichen Zusammenarbeit wuchs schnell eine Freundschaft und ich hatte den Eindruck, dass ihm viele seiner alten Strukturen nicht mehr gefielen. Mit mir hatte er den passenden Mitstreiter gefunden, diese alten Strukturen aufzubrechen und neu aufzustellen. Ich kümmerte mich anfangs viel um administrative Angelegenheiten wie Verwaltung der Shops, soziale Medien, Buchhaltung. später dann auch um Bookings, das gesamte Artistmanagement, Kommunikation mit Behörden und anderen öffentlichen Stellen, Zugute kam mir meine beruflichen Vergangenheit wie z.B. Studium der Wirtschaftsinformatik, Betriebswirt, Grundlagen des Projektmanagement, 12 Jahre Flugsicherung bei der Bundeswehr (englische Sprache fließend).
Christian konnte sich endlich auf das konzentrieren, was ihm am meisten Spaß machte,- sich sowohl kreativ auf seinen Festivals
austoben und die Aufbaulogistik steuern und sich um seinen Paint-Park Wöbbelin kümmern.

Lange Zeit gehörte die Indian Spirit zu den Höhepunkten des deutschen Festivalsommers. Dann verschwand sie aber plötzlich von der Bildfläche… und ist jetzt plötzlich wieder zurück. Wie kommt’s?

Leider war 2014 eine wirklich komplizierte Phase mit dem Circus und der Indian. Beim Circus gab es 2014 in Strohkirchen erstmals die Auflage, auf dem Campingplatz 30m Sicherheitsabstand zum Wald einzuhalten. Die ohnehin schon knapp gewordene Fläche hätte nicht mehr ausgereicht, die Indian war bei Teilen der örtlichen Behörden in Heiligengrabe offensichtlich nicht mehr erwünscht, Wenige Wochen vor der Veranstaltung wurde eine Unterlassungsverfügung zugestellt. Durch mein Hinzuziehen eines Fachanwaltes gelang es uns kurz vor der Veranstaltung, die Unrechtmäßigkeit der Unterlassungsverfügung nachzuweisen. Die Indian konnte stattfinden. Hier liegt übrigens auch die Ursache, das die Indian 2014 auf einem Teil des Platzes stattfand, der Jahre zuvor als Camping Fläche genutzt wurde.
Was folgte, war eine wirklich komplizierte, nervenaufreibende Suche nach alternativen Flächen für beide Festivals. Wir fanden schließlich für den Circus eine Fläche bei Wanzlitz/Ludwigslust und entschieden uns, für den Flugplatz Stendal als Indian Base. Die Wahl für die Indian war eher suboptimal, da uns dort sowohl die örtlichen Behörden als auch die anderen Landesgesetze von Sachsen-Anhalt die Arbeit schwer machten. Was allerdings damals noch schwerer wog, waren namensrechtliche Schwierigkeiten, die es mit Partnern von Christian aus der Vergangenheit gab. Es war schon vor der Indian 2015 klar, eine Fortsetzung 2016 wurde nicht möglich sein.
2015 war auch das Jahr, in dem ich eine UG gründete und die Geschäfte von Christian übernahm. Es war an der Zeit, die Festivals von seinen anderen Projekten zu trennen und unternehmerisch unabhängig und professionell aufzustellen. Erfreulicherweise gelang es Christian 2016, die namensrechtlichen Schwierigkeiten aus der Welt zu schaffen, und wir entschieden uns, die Indian 2017 wiederzubeleben. Erschwert wurden unsere Pläne allerdings dadurch, dass es uns mit der UG leider nicht möglich war, das schlechte Ergebnis der Indian 2015 zu kompensieren, wodurch ich Ende 2016 gezwungen war, die Insolvenz in die Wege zu leiten.
An diesem Punkt standen alle Projekte der worldwidetribe events UG vor dem Aus.
Wir können uns sehr glücklich schätzen, dass mit Music Eggert ein Partner gefunden wurde, ohne den es den Circus und die Indian heute nicht mehr gäbe. Zwischen Christian und Sebastian Eggert bestand schon lange eine dicke Freundschaft und Music Eggert bot dem „Goa-Sound“ schon immer eine Bühne, sei es auf der Airbeat One oder den zahlreichen anderen Events von Music Eggert. Für die Line Ups der Goa-Floors war immer Christian mit worldwidetribe event verantwortlich. Ab 2015 übernahm ich diese Aufgabe. Die Zusammenarbeit gipfelte Ende 2016 darin, dass Music Eggert die beiden Festivals übernahm und seit letztem Jahr deren Veranstalter ist. Ich arbeite seitdem freiberuflich für Music Engert, insbesondere nach dem bedauerlichen Ableben von Christian Anfang dieses Jahres. Er hatte den Kampf gegen Blutkrebs und Basti und ich einen guten Freund verloren. Wir haben wir es uns gemeinsam zur Aufgabe gemacht, sein Erbe in seinem Sinne fortzuführen und ihn damit unsterblich zu machen. Dies gelang 2017 mit der Wiedergeburt der Indian Spirit außerordentlich erfolgreich, was weitestgehend der Übernahme durch Music Engert geschuldet ist, da er Möglichkeiten hat und Synergieeffekte nutzen kann, wie es Christian und mir nicht möglich gewesen ist. Nach ereignisreichen und turbulenten letzten Jahren schaue ich zu Recht optimistisch in die Zukunft. Ich bin zuversichtlich, dass sich die positive Entwicklung der beiden Festivals fortsetzt.

Wenn du an die laufende Planung der Indian Spirit 2018 denkst: Was kommt dir sofort in den Kopf?

Als erstes muss ich an das Floor-Konzept denken, das im wir letzten Jahr etabliert wurde. Zwei Floors, die sich hinsichtlich Größe, Deko, Lichtkonzept und Soundsystem kaum unterscheiden. Das macht es mir möglich, die beiden Vorgaben von Music Eggert zu erfüllen und die Floors zum Einen vom Musikstyle her zu trennen und zum Anderen ein überragendes Line Up aufzufahren, welches meiner Meinung nach in diesem Jahr auch nicht den Vergleich mit den größten Festivals der Szene weltweit scheuen muss.
Außerdem finde ich es total toll und erwähnenswert, dass wir uns seit Circus dieses Jahres verstärkt auf den Einsatz von Jongleuren, Feuerkünstlern, Tänzern etc. konzentrieren, um das Erscheinungsbild auf dem Festival noch bunter und abwechslungsreicher zu gestalten. Umso schöner, dass diese Aufgabe und die Koordination vor Ort meine wunderbare Frau Marleen übernehmen durfte.
Die Indian war letztes Jahr schon großartig und wir werden das Level in diesem Jahr nochmal steigern können,- davon bin ich überzeugt unddaran arbeiten wir alle sehr intensiv!

indian-spirit.de

Indian Spirit Festival 2018 – The return of a legend

Experienced festival freaks know Indian Spirit as a classic event of the open air season. Why did it disappear all of a sudden? And why is it back? What may we look forward to this year? A conversation with Rouven, one of the head honchos behind the scenes.

You keep a low profile as a festival promoter. Actually how did you end up at Indian Spirit?

I’m relatively new in the scene – a scene jumper so they say. Neelix was the reason why I got excited about this music. Since 2000 I my festival home was the Nature One,
the Indian 2012 was my first festival of its kind and I was instantly hooked. What followed until the end of 2013 was a ramble through this (for me) new party and festival landscape to get an appropriate picture of the scene. Psy Circus, Antaris and the Indian made the most impression. At that time I had enjoyed a year of unemployment and by coincidence I came across a Facebook post at the end of 2013, where the organizer of Circus and Indian was looking for an employee. Now everything went pretty fast, you know. I can really say that Christian/Pizza and I had searched and found each other.

At the beginning of 2014 I moved to Schwerin, we sat opposite each other every day and worked on his projects. A successful cooperation soon grew into a friendship and I had the impression that he no longer liked many of his old structures. With me he had the matching comrade-in-arms to break up these old structures and rebuild them. In the beginning I took care of a lot of administrative matters like administration of the shops, social media, accounting. later also around bookings, the entire artist management, communication with authorities and other public authorities. I benefited from my professional past, e.g. studies of business informatics, business economist, basics of project management, 12 years of air traffic control with the Bundeswehr (English fluently). Christian was finally able to concentrate on what he enjoyed the most,- both creatively at his festivals and in his work as well as controlling the construction logistics and taking care of his Paint-Park Wöbbelin.

Indian Spirit used to be a real highlight of the German festival summer. But suddenly it disappeared… and now it is back again. What happened?

Unfortunately 2014 was a really complicated phase with the Circus and the Indian. At the Circus 2014 in Strohkirchen there was the first requirement to keep a safety distance of 30m to the forest on the camping site. The already lesser area would no longer have been sufficient, the Indian was obviously no longer desired by parts of the local authorities in Heiligengrabe, an injunction was issued a few weeks before the event. By consulting a specialist lawyer, we were able to prove the illegality of the injunction shortly before the event. The Indian could take place. This is also the reason why the Indian 2014 took place on a part of the site that had been used as a camping area years before.

What followed was a really complicated, nerve-wracking search for alternative spaces for both festivals. We finally found an area for the Circus near Wanzlitz/Ludwigslust and decided to use the airfield Stendal as Indian base. The choice for the Indian was rather suboptimal, as both the local authorities and the other state laws of Saxony-Anhalt made our work there difficult. What weighed even more heavily at that time, however, were name-law difficulties that existed with Christian’s partners from the past. It was already clear before the Indian 2015, a continuation in 2016 would not be possible.

2015 was also the year I founded an UG and took over Christian’s business. It was time to separate the festivals from its other projects and set them up in an independent and professional manner. Fortunately Christian managed to solve the naming difficulties in 2016 and we decided to revive the Indian 2017. However, our plans were made more difficult by the fact that it was unfortunately not possible for us with the UG to compensate for the poor result of Indian 2015, which forced me to initiate insolvency proceedings at the end of 2016.
At this point all projects of worldwidetribe events UG were about to be discontinued.

We are very lucky to have found a partner in Music Eggert, without whom the Circus and the Indian would no longer exist. Christian and Sebastian Eggert have long been friends and Music Eggert has always offered a stage for the “Goa sound”, be it on Airbeat One or the numerous other events of Music Eggert. Christian was always responsible for the line ups of the Goa floors with worldwidetribe event. I took over this task in 2015. The collaboration culminated in Music Eggert taking over the 2 festivals at the end of 2016, and since last year I have been working as a freelancer for Music Engert, especially after Christian’s regrettable death at the beginning of this year. He had lost the fight against blood cancer and Basti and I a good friend. Together we have made it our business to continue his legacy in his spirit and thus make him immortal. This was extremely successful in 2017 with the rebirth of the Indian Spirit, which is largely due to the takeover by Music Engert, as he has opportunities and synergy effects that Christian and I have not been able to exploit. After eventful and turbulent last years, I am rightly optimistic about the future. I am confident that the positive development of both festivals will continue.

If you think about the current planning and preparations for Indian Spirit 2018: What comes to your mind immediately?

The first thing I have to think about is the floor concept that was established last year. Two floors that hardly differ in size, decoration, lighting concept and sound system. This makes it possible for me to meet the two requirements of Music Eggert and to separate the floors on the one hand in terms of music style and on the other hand to create an outstanding line up, which in my opinion does not have to shy away from comparison with the biggest festivals of the scene worldwide this year either.

I also think it’s great and worth mentioning that since this year’s Circus we have been concentrating more on the use of jugglers, fire artists, dancers etc. to make the appearance at the festival even more colourful and varied. All the better that my wonderful wife Marleen was allowed to take over this task and the coordination on site. The Indian was already great last year and we will be able to increase the level again this year – I am convinced of that and we are all working very hard!

indian-spirit.de

The festival on the map

Loading
Center map
Traffic
Bicycling
Transit

More about Indian Spirit

Nach der Indian Spirit ist vor der Indian Spirit und nach diesem tollen Festival in 2018 mit euch, wollen wir euch die Infos für das kommende Jahr, sowie die Tickets, nicht lange vorenthalten.
Die Indian Spirit ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Warum? Vermutlich, weil das Beste hier gerade gut genug ist! Die Indian Spirit treibt nmlich all das auf die Spitze, was ein Goa Open Air so besonders macht. Natrlich in erster Linie treibender Trance-Sound, der einfach perfekt unter den freien Himmel passt. Rasant im Licht- und Lasergewitter der Nacht oder schwerelos im Sonnenschein und das Line-Up wird, wie sonst auch, nicht enttuschen!

After the Indian Spirit is before the Indian Spirit and after this great festival with you in 2018, we dont want to hold back new information and also the tickets of you any longer.
The Indian Spirit has become more and more popular over the last years. Why? Probably because the best is just good enough here! The Indian Spirit takes everything to a new level, which makes a Goa Open Air Festival so special. Of course this primarily is impulsive trance sounds, which perfectly fits to open sky. Music within light and laser storms by night or in bright sunshine and the line-up will, as you know, not disappoint you again!

TICKETS & CAMPING

PREISE:
VVK-Stufe 1 - 75
VVK-Stufe 2 - 85
VVK-Stufe 3 - 95
VVK-Stufe 4 - 105

ZUM ONLINE VORVERKAUF:
https://frontoffice.paylogic.nl/?event_id=125457&point_of_sale_id=16502

ABENDKASSE:
Donnerstag: 120 +5 (Mllpfand)
Freitag: 120 +5 (Mllpfand)
Samstag ab 12 Uhr: 70 +5 (Mllpfand)
Sonntag ab 9 Uhr: 35 ohne Mllpfand

CAMPING:
Fr das Camping wird bei Ankunft eine Gebhr von 15 pro Person erhoben (ab Samstag 12 Uhr nur noch 10).
Diese Gebhr beinhaltet:
- Nutzung von Duschen
- Nutzung von Wassertoiletten
- Nutzung von Strom bei den Duschkabinen zum Fhnen oder Rasieren
- kostenloses Trinkwasser auf dem Campinggelnde

PRICES
Presale Phase 1 - 75
Presale Phase 2 - 85
Presale Phase 3 - 95
Presale Phase 4 - 105

GET TO THE PRESALE:
http://www.indian-spirit.de/tickets

AT THE GATE:
Thursday: 120 + 5 (waste deposit)
Friday: 120 + 5 (waste deposit)
Saturday from 12pm: 70 + 5 (waste deposit)
Sunday from 9am: 35 without waste deposit

CAMPING:
A fee of 15 per person is charged for camping at arrival (only 10 by Saturday 12pm).
This fee includes:
- Usage of the showers
- Usage of water toilets
- Usage of power at the shower cabins for blow-drying or shaving
- free dinking water on the camping site

Ortschaften mit freiem Eintritt | Villages with free entry
Anwohner folgender Ortschaften erhalten gegen Vorlage ihres Personalausweises und entsprechendem Meldeort freien Eintritt beim Indian Spirit Festival 2019 und sind herzlichst eingeladen, sich ein Bild des bunten Treibens zu machen:

Eldena, Glaisin, Ghlen, Karstdt, Gritz, Bresegard, Dadow, Boeck, Stuck, Ghren, Karenz, Hornkaten


ANREISE

Anreise mit Flugzeug/Bahn:

Fliegt nach Hamburg oder Berlin und fahrt anschlieend mit der Bahn bis 19288 Ludwigslust (es wird auch Shuttle Angebote von Hamburg und Berlin zum Festival geben). Vom Bahnhof in Ludwigslust aus knnt ihr euch bequem mit dem Shuttle bis zum Festivalgelnde bringen lassen.

Anreise mit dem Auto:
Fahrt von der A24 auf die A14 in Richtung Ludwigslust und verlasst die A14 bei der Abfahrt Grabow. Weiter geht es auf der B191 Richtung Dmitz/Dannenberg, wo ihr dann rechts kurz vor Eldena abbiegen msst. Wartet auf die Beschilderung, die euch den Weg zur Indian Spirit weisen.
Wir wnschen euch eine gute Anreise!

TRAVEL INFO

Travel by plane/train:

Fly to Hamburg oder Berlin and take the train to 19288 Ludwigslust (there will also be offers for shuttle from Hamburg and Berlin to the festival).
There will be permanent shuttle service from Ludwigslust train station to the festival area.

Travel by car:
From Autobahn 24 change to Autobahn 14 in direction Ludwigslust and take the exit Grabow of A14. Now continue on B191 into direction Dmitz/Dannenberg, where you will have to turn right. Wait for the signs that lead you to Indian Spirit.
Have a safe journey!


BUS TOURS

GoaExpress

GoaShuttle


SHOPS

Shopbewerbungen / Shop applications
Bitte zur Shopbewerbung das Formular auf unserer Homepage nutzen.
Please use the form on our homepage to apply for a shop.
http://www.indian-spirit.de


FRAGEN / QUESTIONS

http://www.indian-spirit.de/faqs/

Sollten deine Fragen hier nicht beantwortet worden sein, so wende dich bitte an support@me-events.de und vergiss bitte nicht, den Namen der Veranstaltung zu erwhnen, um die es bei deiner Frage geht.

If your questions will not be answered here, please write a mail to support@me-events.de and dont forget to mention the name of the event you are asking for.
For more info visit the FACEBOOK EVENT PAGE
DEUTSCHE ÜBERSETZUNG EINBLENDEN

Review 2017

Die Indian Spirit meldet sich nach einem Jahr Auszeit bravourös zurück!
Nachdem die Indian Spirit 2016 leider nicht stattfinden konnte, meldete sie sich in diesem Jahr Anfang September zum Abschluss der Festivalsaison in Deutschland auf einer neuen Location bei Eldena/Ludwigslust zurück.
Die Indian Spirit überzeugte dabei mit zwei großen und nahezu gleichwertigen Floors, bei dem die Dekoteams Mae & Moa und 3Delica ihre Extraklasse unter Beweis stellten. Außerdem wurde mit zahlreichen Beispielen wie Tipi-Zelten oder Totempfählen immer wieder das Indianer-Thema passend aufgegriffen.
Das Line Up hatte mit Acts wie Infected Mushroom, Vini Vici, Neelix oder auch Crazy Astronaut für jeden Geschmack etwas zu bieten und ließ kaum Wünsche offen.
Die Indian Spirit ist definitiv zurück und ein wichtiger Termin im Kalender für 2018!

Review 2017

Bravely, the Indian Spirit returns after a year’s break!
After the Indian Spirit unfortunately could not take place in 2016, this year it returned on a new location at Eldena / Ludwigslust in early September at the end of the festival season in Germany.


Indian Spirit impression
Indian Spirit 2017 impression by Yonatan Benakras

The Indian Spirit satisfied with two large and almost equally good floors, where the decoration teams Mae & Moa and 3Delica put their extra class to the test. In addition, with numerous examples such as tepee tents or totem poles, the Indian theme was taken up repeatedly.
The line up had something to offer for all tastes with acts like Infected Mushroom, Vini Vici, Neelix or even Crazy Astronaut and left nothing to be desired. The Indian Spirit is definitely back and an important date in the calendar for 2018!

Indian Spirit on Facebook

Click here to visit the Facebook Page

19 hours ago

Indian Spirit Open Air Festival

ॐ INDIAN SPIRIT PRESENTS ॐ

KRAMA | Spin Twist - Germany
Facebook:
Krama

TICKETS -> www.indian-spirit.de
EVENT -> Indian Spirit 2019
GROUP -> Indian Spirit & Psychedelic Circus official
INSTAGRAM -> www.instagram.com/indian_spirit_festival

#indianspirit2019 #indianspirit #psychedelictrance #psytrance #trance #progressivetrance #psytrancefestival #psyfamily #psychedelic #psytrancefamily #trancefamily #goa #goafestival #festival #krama #spintwistrecords
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Michelle König 🤷🏻‍♀️

2 days ago

Indian Spirit Open Air Festival

ॐ INDIAN SPIRIT PRESENTS ॐ

ALPHA PORTAL | FM Booking - Israel
Facebook:
Alpha Portal

TICKETS -> www.indian-spirit.de
EVENT -> @Indian Spirit 2019
GROUP -> @Indian Spirit & Psychedelic Circus official
INSTAGRAM -> www.instagram.com/indian_spirit_festival

#indianspirit2019 #indianspirit #psychedelictrance #psytrance #trance #progressivetrance #psytrancefestival #psyfamily #psychedelic #psytrancefamily #trancefamily #goa #goafestival #festival #alphaportal #astrix #aceventura #fmbooking
... See MoreSee Less

ॐ INDIAN SPIRIT PRESENTS ॐ

ALPHA PORTAL | FM Booking - Israel
Facebook:
Alpha Portal

TICKETS -> https://www.indian-spirit.de
EVENT -> @Indian Spirit 2019
GROUP -> @Indian Spirit & Psychedelic Circus official
INSTAGRAM -> www.instagram.com/indian_spirit_festival

#indianspirit2019 #indianspirit #psychedelictrance #psytrance #trance #progressivetrance #psytrancefestival #psyfamily #psychedelic #psytrancefamily #trancefamily #goa #goafestival #festival #alphaportal #astrix #aceventura #fmbooking

 

Comment on Facebook

Frederik Due Bjerregaard astrix og ACE 🙈

Athos Bresseleers 🤩

3 days ago

Indian Spirit Open Air Festival

ॐ INDIAN SPIRIT PRESENTS ॐ

MORTEN GRANAU | 432 Records/FM Booking - Denmark
Facebook:
Morten Granau

TICKETS -> www.indian-spirit.de
EVENT -> Indian Spirit 2019
GROUP -> Indian Spirit & Psychedelic Circus official
INSTAGRAM -> www.instagram.com/indian_spirit_festival

#indianspirit2019 #indianspirit #psychedelictrance #psytrance #trance #progressivetrance #psytrancefestival #psyfamily #psychedelic #psytrancefamily #trancefamily #goa #goafestival #festival #mortengranau #432records #fmbooking
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Julie Rosengren

there he is Matt Shilston

Load more
By posting a comment you agree with our privacy policy on how your data is stored and handled

There are no comments yet